Technologie

AVES Industry-1 Var.2.jpg

AVES Industry und AVES Airport -
die Module

Die vollautomatische Detektion und die anlaßbezogene Vergrämung von Vögeln erfolgt mit präzisen Sensoren und KI-basierter Trackingsoftware. Dies wird möglich durch die Kombination von:

360-Grad Schwenk-Neige-Zoom (PTZ) Kamera

Leistungsstarker Hard- und Software

Künstlicher Intelligenz (KI)

Hochleistungslautsprecher

Steuerung mit bedienerfreundlichem HMI (Human-Machine Interface)

Kamera

Die schwenk- und neigbare Zoomkamera des Vergrämungssystems AVES Industry und AVES Airport ermöglicht die 360-Grad-Detektion, Tracking von einzelnen Vögeln sowie Vogelschwärmen bei Tag und Nacht.

 

 




 

Software

Die proprietäre Software für Detektion und Tracking wurde ursprünglich für die Flugabwehr von fliegenden Objekten wie z.B. kommerziellen Drohnen entwickelt und für AVES Industry auf das Einsatzgebiet Vogeldetektion und -tracking weiterentwickelt. Die optionale Vogelarterkennung erfolgt durch ein neuronales Netz (KI), welches anhand der charakteristischen Merkmale wie z.B. Größe, Farbmuster und Flügelschlagfrequenz die Arterkennung durchführt und den Vergrämungsvorgang entsprechend der Klassifizierung einleitet oder abbricht.

Image by Brian Wangenheim
Image by Zac Ong

Akustikmodul

Das Akustikmodul ist so ausgelegt, dass es ein spezifisches, stark fokussiertes akustisches Signal bei optimalen Schalldruckpegeln abgibt. Der Schallstrahl, welcher nur anlassbezogen abgegeben wird, ruft eine  Fluchtreaktion bei den Vögeln hervor und verhindert, dass sie sich den definierten Bereichen nähern. Darüber hinaus gewöhnen sich die Vögel nicht an das akustische Signal, was eine langfristige Effizienz der Abschreckungsmethode sicherstellt. Der akustische Emitter verwendet leistungsfähige Kompressionstreiber und eine präzise mechanische Konstruktion der Lautsprecher, die es ihm ermöglichen, einen hohen Schalldruck in einem gebündelten Schallstrahl zu liefern. Bei der Detektion von Vögeln durch die Kamera wird zeitgleich der Hochleistungslautsprecher auf die Zielkoordinaten ausgerichtet und das akustische Vergrämungssignal abgegeben.

Kontroll- und Steuermodul

Das Kontroll- und Steuermodul beinhaltet sämtliche Komponenten für die Datenverarbeitungsprozesse, Datenübertragung, Motordrehteller für den Lautsprecher, Verstärker sowie Netzteile. Über eine drahtlose Netzwerkverbindung ins Internet können relevante Daten von den Kontroll- und Steuermodulen an den verantwortlichen Bediener/Überwacher übertragen werden. Dies ermöglicht auch eine Fernwartung sowie Software Updates durch Protectis Air. Der integrierte Rechner verarbeitet die Kameradaten und erkennt Vögel im Bild. Die Steuerung der Schwenk-, Neige und Zoomfunktion der Kamera, das Schwenken und Ansteuern des Lautsprechers und sowie die drahtlose Verbindung mit dem Server für das HMI werden ebenfalls durch diesen leistungsstarken Rechner übernommen, der durch eine leistungsfähige Grafikkarte auch in Zukunft durch weitere KI Methoden zur gezielteren artspezifischen Vergrämung erweitert werden kann. Solche Updates können drahtlos eingespielt werden.

Image by Kevin Grieve

Web Interface

Das AVES Web Interface ist eine modulare webbasierte Anwendung, die über einen zentralen Server wichtige Funktionen und Parameter zugänglich macht. Es arbeitet mit den neuesten Web-Standards und wurde so gestaltet, dass es einfach und intuitiv zu bedienen ist.

Für die Verwaltung von Nutzerkonten wird eine Weboberfläche zur Verfügung gestellt, die an Desktop-PCs einsetzbar ist, so dass Zugriffe auf das HMI mit unterschiedlichen Berechtigungen für Mitarbeiter konfiguriert werden können. Für Mobilgeräte wie Handys und Tablets sowie auch auf Desktop-Systemen erlaubt die Oberfläche eine zeitliche Planung der Aktivität des Systems, wenn die Vergrämung beispielsweise nur zu bestimmten Uhrzeiten oder Wochentagen stattfinden soll oder über einige Zeiträume eine verringerte Lautstärke eingesetzt werden soll. Auch die Winkelbereiche, in denen die Kamera überwacht, können z.B. zu Zwecken des Datenschutzes eingeschränkt werden.