Volacopter Unmanned aerial vehicle

Der Volacopter LZ-73-PRO ist ein UAV mit der Fähigkeit zu vertikalem Start und vertikaler Landung und verfügt über mehrere Nutzlastoptionen. Er ist in erster Linie  bei der Vogel- und Wildtierkontrolle für Industrieanlagen und landwirtschaftliche Plantagen einsetzbar. Das System ist mit einem hocheffizienten ASR-Akustikstrahler (Acoustic Startle Reflex) ausgestattet, der Säugetiere und Vogelarten aus den Schutzgebieten abschreckt, ohne sie daran zu gewöhnen oder zu schädigen.

 

Der Volacopter kann von einem Bediener ferngesteuert werden oder automatisch mit einer proprietären Navigationssoftware fliegen. In der Regel stellt der Bediener den Flugplan, die Kontrollzone und die Einsatzdauer ein und aktiviert die automatische Funktion. Das System und die spezialisierte Softwareanwendung sind benutzerfreundlich, so dass der Betrieb ohne professionelle Lizenz möglich ist.

 

Die Plattform besteht aus ultraleichten Materialien (Kohlefaser, Aluminium usw.) und erreicht je nach Konfiguration und Nutzlast eine Flugzeit von bis zu 60 Minuten, die empfohlene Nutzlast liegt bei ca. 5kg.

Alternative Anwendungen

  • Grenz- und Perimeterüberwachung
  • Vermessung und Photogrammetrie
  • Filmproduktion
  • Landwirtschaft

Technische Spezifikation

  • Maximale Flugzeit: bis zu 60 Minuten
  • Nutzlast: bis zu 5kg
  • Flugreichweite: bis zu 15km
  • Reisegeschwindigkeit: 40 km / h
  • IP53
  • Betriebstemperatur: -5 ° C bis + 40 ° C
  • Luftfeuchtigkeit: bis zu 90%

Zusätzliche Nutzlastoption

  • ASR Akustikstrahler
  • Gimbal - Stabilisierung mindestens zwei Achsen
  • Wärmebildkamera
  • Tageslichtkamera
  • Bodenstation
  • Dockingstation

Pappelallee 28

22089 Hamburg

 

Tel.:  +49 (0) 40 - 466 552 - 0

Fax.: +49 (0) 40 - 466 552 - 09

 

info@protectis-air.de