Technologie zur Drohnen- und Vogelabwehr

Die Systeme zur Vogelabwehr Bird Collision Avoiding System „BCAS“ und zur Drohnenabwehr Autonomous Anti-Drone System „AADS“ sind modular aufgebaut und bestehen aus einem gemeinsamen Kernsystem für die Detektion und Klassifizierung sowie den jeweils spezifischen Anteil für den Schalldruck oder Störsender. Damit werden Kostenvorteile in der Herstellung und Wartung als auch Synergieeffekte bei der Nutzung wie im Fall von Flughäfen (Vogelschlag und Drohnenabwehr) erreicht. Einzigartig ist die Fähigkeit der Systeme, zwischen Vögeln und Drohnen unterscheiden zu können. 

Pappelallee 28

22089 Hamburg

 

Tel.:  +49 (0) 40 - 466 552 - 0

Fax.: +49 (0) 40 - 466 552 - 09

 

info@protectis-air.de